Container Folierungen

Könnt ihr Container auch folieren? Mit dieser Frage hats ursprünglich mal begonnen. Die Antwort ist damals und heute die Gleiche: Wenn der Untergrund glatt ist, und wir die dafür notwendige teurere Folie nehmen können, wirds schon gehen.

Auch heute ists noch spannend die Folie bei den Profilierungen über die Sicken der Blechwände drüber zu rakeln und anschließend mit dem Heißluftföhn die Folie in die Vertiefungen reinzulegen.

Bei starken Profilierungen verwenden wir Car Wrapping Folien die starke Dehnungen (aus-)halten können. Einerseits müssen sie sich so dehnen können, dass alles foliert ist um anschließend durch nachföhnen (bis zu dem Punkt wo die erwärmte Folie 90 Grad erreicht) in diesem Zustand zu verbleiben. Andernfalls würde die Folie sich wieder zusammenziehen und unschöne Bläschen bilden.

Heute können wir Containerprojekte in jeder Größe kalkulieren und umsetzen. Von der Designfolierung bis zur Bau-Flottenbeschriftung.



An alle Folier-Neueinsteiger:
Klar kann mans auch mit einer günstigeren polymer oder sogar monomer Folie machen. Es ist aber jedenfalls richtig mies zu montieren und zu meist wird das Ergebnis nicht schön.